Label Städtische Museen

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Kontakt

Literaturmuseum Romantikerhaus
Städtische Museen Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Unterm Markt 12a
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8249
Fax +49 3641 49-8245
romantikerhaus@jena.de

Leiter
Klaus Schwarz

Werkleiter JenaKultur
Jonas Zipf

Direktor
Dr. Ulf Häder


Öffnungszeiten

Wechselnde Angebote

  ©Romantikerhaus Jena
  ©Romantikerhaus Jena

Drei Künstlerinnen haben Leben, Werk und den frühen Tod der romantischen Dichterin Caroline von Günderrode künstlerisch umgesetzt. Noch bis zum 28. Mai 2017 können Sie Führungen durch die Ausstellung buchen, die Oberstufenschülern, sowie Erwachsenen die Möglichkeit bieten, sich interaktiv mit dem literarischen Wirken der Dichterin und der bildnerischen Umsetzung dreier zeitgenössischer Künstlerinnen auseinanderzusetzen.

Für Fragen, Anregungen und Wünschen zur Auswahl und Buchung der Programme wenden Sie sich gerne direkt an unsere Ansprechpartner im Romantikerhaus unter: Tel. +49 3641 49-8249 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Karoline von Günderrode im Spiegel zeitgenössischer Künstlerinnen

 „…mein Leben in einer bleibenden Form auszusprechen…“ – Kunstbetrachtung im Dialog

– Ein Bildungsprogramm ab Klassenstufe 10 –

Das Erlernen bildinterpretatorischer Kompetenzen steht im Vordergrund dieses Angebots. Die Schülerinnen und Schüler sollen im Dialog von geschriebenem Wort und zeitgenössischer Kunst eigenständig Zusammenhänge erschließen. In kleinen Gruppen werden anhand von Arbeitsaufträgen Bildinterpretationen erarbeitet und anschließend den anderen Gruppen vorgestellt. Danach steht Zeit für Diskussion und Reflektion zur Verfügung.

Dauer: ca. 60 Minuten

„So lebt und wirkt aber ein großer Mensch in mir fort … nach der Art wie ich ihn aufnehme.“

– Ein Führungsangebot für Erwachsene und Oberstufe –

Die Führung soll uns unter Einbezug biographischer Aspekte in die bildinterpretatorische Betrachtung das Leben, Wirken und Denken der Karoline von Günderrode näherbringen. Dabei wird deutlich werden, welche unterschiedlichen Ansatzpunkte die drei Künstlerinnen wählten, um sich selbst schöpferisch mit dem Leben der Dichterin und Philosophin auseinanderzusetzen.

Dauer: ca. 60 Minuten

Weihnachten vor 200 Jahren
©Romantikerhaus

Wie jedes Jahr funkelt und glänzt es zur Weihnachtszeit im Salon: Ein romantischer Weihnachtsbaum lädt ab dem ersten Advent Jung und Alt dazu ein, sich in seinem Schein niederzulassen und alten Geschichten zu lauschen. Ganz ohne Glaskugeln und Kerzen glänzt der Baum dennoch festlich. Bei seinem Anblick stellt sich so manche Frage an vergangene Zeiten: Wie wurde vor 200 Jahren Weihnachten gefeiert? Welche Geschenke schmückten den Gabentisch? Woran erfreuten sich damals die Kinder? Mit einer kleinen Auswahl historischen Spielzeugs, Geschichten und Musik lassen wir das Weihnachten vergangener Zeiten wieder aufleben.
Nach einer Einführung in das Thema stellen wir den Salon auch gern für eine kleine „Weihnachtsfeier“ im geschlossenen Kreis zur Verfügung.

60 Minuten

Veranstaltungen
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06
Kontakt

Literaturmuseum Romantikerhaus
Städtische Museen Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Unterm Markt 12a
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8249
Fax +49 3641 49-8245
romantikerhaus@jena.de

Leiter
Klaus Schwarz

Werkleiter JenaKultur
Jonas Zipf

Direktor
Dr. Ulf Häder


Öffnungszeiten

Label Städtische Museen